Musikschule Eberbach
mit den Mitgliedsgemeinden Eberbach und Schönbrunn
Oct 2014

Schnuppertag der Musikschule

Schnuppertag 2014 der Musikschule Eberbach e.V.

Am Samstag, den 15. November 2014 veranstaltet die Musikschule Eberbach e.V. zum zweiten Mal einen Schnuppertag im Herbst. Von 15.00 bis 17.00 Uhr können im Gebäude der Musikschule in der Bussemerstraße 2a unter Anleitung der Lehrkräfte Instrumente ausprobiert werden. Sonderaktion am Schnuppertag:
Bei einer Anmeldung zu mindestens 4 Schnupperstunden erhalten Sie 2 Stunden gratis!

Rivkin_klein

Konzerte der Jungen Philharmonie

Konzerte der Jungen Philharmonie Neckartal-Odenwald
Ein außergewöhnliches Orchester- und Konzerterlebnis mit einem großen, spätromantisch besetzten Sinfonieorchester bietet zum dritten Mal die „Junge Philharmonie Neckartal-Odenwald“, das gemeinsame Jugendsinfonieorchester der Musikschulen Buchen, Mosbach, Eberbach und Walldürn. Garant für ein besonderes musikalisches Niveau ist der ehemalige Generalmusikdirektor der Stadt Heidelberg Thomas Kalb, der dieses Orchester seit seiner Gründung im Jahr 2011 leitet. Von den ersten Vorplanungen bis zur Finanzierung stehen die Sparkasse Neckartal-Odenwald und ihre Stiftergemeinschaft unterstützend zur Seite.
Zwischen dem als Eurovisionsmelodie bekannten „Te Deum“ von Marc-Antoine Charpentier und dem ebenso populärem Marsch Nr. 2 aus Edward Elgars fünf Märschen „Pomp and Circumstances“ spannt das Konzertprogramm ein Feuerwerk berühmter „Sinfonischer Tänze“ aus unterschiedlichen Epochen und nationalen Stilen. Weitere Stationen im Reigen der Sinfonischen Tänze sind u.a. das Menuett aus der Haffner-Sinfonie von Wolfgang Amadeus Mozart, die Annen-Polka von Johann Strauß, Teile aus der Dreigroschenmusik von Kurt Weill, der durch den Film „Eyes Wide Shut“ bekannt gewordene Walzer aus Dmitri Schostakowitschs Jazz Suite und die zweite Nationalhymne der USA „Stars and Stripes“ von John Philip Sousa. Zu den Konzerten am 11. Oktober um 19.00 Uhr in der Nibelungenhalle Walldürn bzw. am 12. Oktober um 17.00 Uhr in der Alten Mälzerei Mosbach laden wir Sie sehr herzlich ein.

jpno_pressebild_web_1

Kontakt