Musikschule Eberbach
mit den Mitgliedsgemeinden Eberbach und Schönbrunn

Ensemblekonzert

Ensemblekonzert der Musikschule Eberbach e.V.


Beim diesjährigen Ensemblekonzert wird die Musikschule Eberbach am Samstag, den 21.03.2020, 17.00 Uhr, ihre Ensembles im evangelischen Gemeindehaus, Leopoldsplatz 3, 69412 Eberbach, präsentieren und gleichzeitig auch einen Einblick in die aktuelle Ensemblearbeit geben.

Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, Schüler oder Erwachsener, jede und jeder ist hier dabei, vom Basisensemble bis zur Erwachsenen-Band. Alle beteiligen Ensembles stellen sich bei diesem kurzweiligen Konzert mit einem Ausschnitt ihres Programms vor.

Zu diesem Konzert sind alle herzliche eingeladen. Der Eintritt ist frei. Spenden werden gerne entgegen genommen.20-02-04.Ensemblekonzert-Bild

Filmmusikabernd

Filmmusikabend mit dem „Filmorchester“ der Musikschule Eberbach e.V.



Am Samstag, 07.03.2020 um 18.00 Uhr spielt das wieder speziell für diesen Abend zusammengestellte „Filmorchester“ der Musikschule Eberbach e.V. in der Eberbacher Stadthalle. Beteiligt sind die Ensembles „Klangkonfekt“ und „Tuesday Afternoon Orchestra“(Leitung: Mario Fadani), die „Jazz-Kidz“ (Leitung: Lenya Krammes) und die „Holzwürmer“ und das Kammerorchester der Musikschule Eberbach (Leitung: Tanja Wilbrandt). Präsentiert werden u.a. Soundtracks und Melodien aus Filmen wie „Miss Marple”, „Winnetou”, “Star Trek”, „Die fabelhafte Welt der Amelie”und anderen Highlights der Filmgeschichte. Außerdem spielen Schülerinnen und Schüler der Lehrkräfte Mario Fadani, Lenya Krammes, Elena Kropmaier, Tobias Stolz und Tanja Wilbrandt. Zusätzlich am Konzert beteiligt ist der Chor „Voices of Heaven“ der Singschule Eberbach unter der Leitung von Alexander Lenz und das Jugendensemble „Picobello“ des Akkordeon-Orchesters Eberbach e.V. unter der Leitung von Elena Kropmaier.

Die Gesamtleitung haben Tanja Wilbrandt und Mario Fadani.

Insgesamt sind es knapp 70 Mitwirkende im Alter von 10 - 70 Jahren und es ist eine große Freude zu sehen und zu hören, wie sehr das Musizieren die Menschen jeden Alters verbindet.

Einlass 17.30 Uhr - EINTRITT FREI, Spenden sind erbeten.

20-01-27.Pressebild-Filmmusikabend-07.03.20

Abschiedskonzert Achim Plagge

„Magnificat“ und „Mass oft the children“ von John Rutter, ein Projekt unter der Leitung von KMD Achim Plagge, wird am Sonntag, 1. Dezember, dem ersten Advent, in der Evang. Michaelskirche in Eberbach aufgeführt. Beginn ist um 18.00 Uhr.

Mit diesem Konzert verabschiedet sich Kirchenmusikdirektor Achim Plagge von seiner Tätigkeit als Bezirkskantor des Kirchenbezirks Neckargemünd-Eberbach. Die neu geschaffene Stelle des Landessingwarts führt ihn über den Dienstsitz Heidelberg durch die ganze Landeskirche. Plagge wird verantwortlich sein für das Chorsingen in der Landeskirche sowie die Ausbildung der nebenamtlichen Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker.

Die Eberbacher Kantorei wird verstärkt durch Projektsänger, die Voices of Heaven, den Kinderchor The Joy and Cheers, und die Solisten Magdalena Plagge, Sopran, und Georg Schmid, Bariton. Die Kammerphilharmonie Mannheim wird ebenso mitwirken wie Bezirkskantor Severin Zöhrer an der Orgel.

^Plagge Achim Kopie

Schnuppertag 2019

Schnuppertag 2019 der Musikschule Eberbach e.V.


Am Samstag, den 23. November 2019 veranstaltet die Musikschule Eberbach e.V. ihren jährlichen Schnuppertag im Herbst. Von 15.00 bis 17.00 Uhr können im Gebäude der Musikschule in der Bussemerstraße 2a unter Anleitung der Lehrkräfte Instrumente ausprobiert werden.

Sonderaktion am Schnuppertag:
Bei einer Anmeldung zu mindestens 4 Schnupperstunden erhalten Sie 2 Stunden gratis!

Schnuppertag-2019-Pressebild
Foto: privat

Konzert für Harald Heilmann

Am Samstag, den 19. Oktober 2019 veranstaltet die Musikschule Eberbach um 18.00 Uhr ein Konzert zum Gedenken an Harald Heilmann in der Neuapostolischen Kirche in Eberbach, Schafwiesenweg 26.

Harald Heilmann lebte bis zu seinem Tod in Brombach (Eberbach). Er war ein bedeutender und weltweit angesehener Komponist zeitgenössischer Musik. Von der Gründung im Jahr 1979 bis 1985 leitete er die Musikschule Eberbach.

Auf dem Programm des Konzertes stehen Werke von Harald Heilmann für unterschiedliche Besetzungen und das Streichtrio mit Englischhorn von Wolfgang A. Mozart
Ausführende sind Musikerinnen und Musiker, die mit Harald Heilmann zu seinen Lebzeiten musikalisch gearbeitet haben: Elke Kleinert-Endlich (Sopranblockflöte) Annemarie Quiring (Gesang), Agnes Heilmann (Klavier und Gesang), Margaret Friedrich (Englischhorn), Susanne Kemner (Violine), Gabriele Ulatowski (Viola), Hans Nassan (Violoncello), Carola Böing (Querflöte), Matthias Friedrich (Blockflöte), Peter Thalheimer (Blockflöte) und Angelika Steinbauer-Bissdorf (Klavier).

Der Eintritt zum Konzert ist frei, Spenden sind willkommen.

Harald-HeilmannAgnes-Heilmann
Fotos: privat

Kontakt